sportfilme.com

Libero (1973)

Biografie und Sportfilm aus Deutschland.

Fakten
Originaltitel: Libero
Herstellungsland: Deutschland (BRD)
Drehjahr: 1973
Länge: 88 Min.
Kinostart: kA
Genre: Biografie und Sportfilm
Jugendfreigabe: 6
  
Darsteller: kA
Regie: Wigbert Wicker
Drehbuch: Bernt Engelmann und Wigbert Wicker
Website: kA
"Eine filmische Ehrerweisung, die weder über den Sportler noch über seinen Sport wesentlich Neues bringt und deren ambitionierte Machart (Kamera, Musik) in keinem Verhältnis zum Ergebnis steht." (Filmlexikon)
Handlung

Spielfilmporträt des Starfußballers Franz Beckenbauer.

Über den Film

Die Originalfassung trägt den Titel "Libero". Wenn Sie einen Film sehen wollen, der wahrheitsgemäß, lebensnah und authentisch ist, werden Sie als Fan des Genres 'Biografie und Sportfilm' auf ihre Kosten kommen. Beim Drehbuch zu "Libero (1973)" erkennt man deutlich die Handschrift von Bernt Engelmann und Wigbert Wicker, und die Regie dieses 88 Minuten dauernden Films wurde von Wigbert Wicker geleitet. Gedreht wurde dieser Film in Deutschland im Jahre 1973. Zuschauer ab 6 Jahren können sich "Libero (1973)" im Kino ansehen. In den Medien berichtete man folgendes über den Film: "Eine filmische Ehrerweisung, die weder über den Sportler noch über seinen Sport wesentlich Neues bringt und deren ambitionierte Machart (Kamera, Musik) in keinem Verhältnis zum Ergebnis steht." (Filmlexikon). Weitere Informationen können Sie im Internet unter imdb.com nachlesen.

 
Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Libero (1973)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Sportfilme gefallen: